Tanrimin Metal Support Co., Ltd.

Häufig gestellte Fragen

FAQ

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Wie wählt man Bolzen in verschiedenen Bodenarten aus?

Die Beschaffenheit des Bodens muss bewertet werden. Weiche Schichten erfordern eine längere Verankerungslänge, um wirksam zu sein. Weicher Boden führt zu größeren Lochgrößen für eine gegebene Bitgröße (aufgrund von Bitklappern und Reiben).

Wie skaliere ich den Boden?

Der Boden sollte vor dem Bohren und Verschrauben gründlich skaliert (dh abgeriegelt) werden. Während des Bohrens kann eine regelmäßige Neuskalierung erforderlich sein.

Wie wählt man die unterschiedliche Stärke und Streckgrenze der Schraube aus?

Die mechanischen Eigenschaften der Schraube sollten den Bodenverhältnissen, der Schraubenlänge und dem Schraubenbild entsprechen. Zugversuche sollten durchgeführt werden, um die anfängliche Verankerung der Reibschrauben zu bestimmen.

Wie wählt man die richtigen Gradplatten aus?

Dünne oder schwache Platten verformen sich bei geringer Schraubenspannung. Der Bolzen könnte auch während der Installation oder durch Bolzenbelastung durch die Platte reißen.

Wie erhalte ich einen guten Lochzustand vor dem Einsetzen der Schraube?

Das Loch sollte gereinigt und untersucht werden, um sicherzustellen, dass sich der Friktionsbolzen reibungslos einfügt. Variationen in den Bohrlochdurchmessern (aufgrund unterschiedlicher Stärken von Gesteinsschichten oder übermäßig fragmentiertem Boden) können zu Variationen der Verankerungskapazitäten in verschiedenen Höhen führen.

Wie bohre ich eine richtige Lochlänge?

Wenn die Löcher zu kurz gebohrt werden, ragt der Bolzen aus dem Loch und die Platte hat keinen Kontakt mit der Felsoberfläche. Wird versucht, den Bolzen weiter einzutreiben, als es die Lochlänge zulässt, kann der Bolzen beschädigt werden. Das Loch sollte daher einige Zentimeter tiefer sein als die verwendete Schraubenlänge.

Was passiert, wenn Löcher überdimensioniert sind?

Die erforderliche Lochgröße für den Reibbolzen ist der wichtigste Aspekt der Installation. Die Haltekraft des Bolzens beruht darauf, dass das Loch kleiner ist als der Durchmesser des Bolzens. Je größer das Loch im Verhältnis zum Schraubendurchmesser ist, desto geringer ist die Haltekraft (zumindest anfangs). Übergroße Löcher können durch die Verwendung einer falschen Bitgröße verursacht werden, der Bohrer läuft beim Spülen des Lochs, weicher Boden (Fehler, Furchen usw.) .) und gebogenem Stahl.

Was passiert, wenn Löcher zu klein sind?

Wenn die Lochgröße im Verhältnis zur Reibungsgröße zu klein ist, wird es extrem schwierig, die Schraube zu installieren. Der Bolzen kann beim Einbau beschädigt, dh geknickt oder verbogen werden. Untermaßige Löcher werden normalerweise durch abgenutzte Bits und/oder falsche Bitgrößen verursacht. Wenn Integralstahl mit einem Stopper oder einem Bohrer verwendet wird, verringert sich der Lochdurchmesser mit jedem Stahlwechsel (normale Praxis erfordert die Verwendung kleinerer Bohrer, wenn tiefer in das Loch gebohrt wird). Mit jeder Verringerung des Lochdurchmessers erhöht sich die Verankerungskapazität. Integraler Stahl führt oft zu schiefen Löchern und sollte nach Möglichkeit vermieden werden.

Wie steuert man die Fahrzeiten?

Bei einem typischen 5- oder 6-Fuß-Reibungsbolzen treibt ein Stopper oder Jackleg den Bolzen in 8 bis 15 Sekunden in das Loch. Diese Fahrzeit entspricht einer ordnungsgemäßen Anfangsverankerung des Stabilisators. Schnellere Eintreibzeiten sollten als Warnung dienen, dass die Lochgröße zu groß ist und somit die anfängliche Verankerung der Schraube zu niedrig ist. Längere Antriebszeiten weisen auf kleinere Lochgrößen hin, die wahrscheinlich durch Bitverschleiß verursacht werden.

Wie wählt man ein bisschen aus?

Knopfbits sind normalerweise bis zu 2,5 mm größer als ihre vorgesehene Größe. Ein 37-mm-Knopfbit kann im Neuzustand tatsächlich einen Durchmesser von 39,5 mm haben. Dies ist zu groß für eine 39-mm-Reibung. Knopfbits verschleißen jedoch schnell, wodurch die Verankerungskapazität und die Antriebszeiten erhöht werden. Kreuz- oder "X"-Bits hingegen haben eine gestanzte Größe, die normalerweise innerhalb von 0,8 mm liegt. Sie halten ihre Lehre sehr gut, neigen aber dazu, langsamer zu bohren als Knopfbohrer. Sie sind nach Möglichkeit Knopfbits für die Friktionsmontage vorzuziehen.

Warum ist die senkrechte Installation ein kritischer Punkt?

Die Bolzen sollten möglichst senkrecht zur Felsoberfläche installiert werden. Dadurch wird sichergestellt, dass der geschweißte Ring rundum an der Platte anliegt. Schrauben, die nicht senkrecht zur Platte und zur Felsoberfläche stehen, führen dazu, dass der Ring an einer Stelle belastet wird, die zu einem frühen Versagen führen kann. Im Gegensatz zu anderen Felsankern sind kugelförmige Sitzscheiben nicht verfügbar, um die Winkligkeit mit Reibungsstabilisatoren zu korrigieren.

Wie wählt man die Installationstreiber-Tools aus?

Eindrehwerkzeuge müssen beim Einbau Schlagenergie auf den Bolzen übertragen, keine Rotationsenergie. Dies steht im Gegensatz zu den meisten anderen Formen der Bodenunterstützung. Das Schaftende des Schraubendrehers muss die richtige Länge haben, um den Bohrkolben in Stoppern und Buchsen zu berühren (dh 41/4" lang für 7/8" Sechskant-Bohrstahl). Das Schaftende der Mitnehmer ist rund, um die Drehung des Bohrers nicht zu beeinträchtigen. Die Eindrehwerkzeuge müssen die richtige Endform haben, damit sie in die Reibung passen, ohne zu klemmen und die Schraube während der Installation zu beschädigen.

Wie wichtig ist die Ausbildung?

Eine ordnungsgemäße Ausbildung des Bergbaupersonals und der Aufsichtsbehörden ist obligatorisch. Da die Personalfluktuation bei den Verschraubungsmannschaften relativ häufig ist, muss die Ausbildung kontinuierlich erfolgen. Eine informierte Belegschaft spart langfristig Geld.

Wie wichtig ist die Überwachung?

Die Installation muss überwacht werden, um sicherzustellen, dass die ordnungsgemäßen Verfahren und die Qualität aufrechterhalten werden. Zugtestmessungen sollten routinemäßig an Reibungsstabilisatoren durchgeführt werden, um die anfänglichen Verankerungswerte zu überprüfen.


+86 13127667988