Tanrimin Metal Support Co., Ltd.

Wartung Bodenunterstützungssystem

Das Maintenance Ground Support System bietet dem Flugzeugbodenpersonal und dem Wartungsunterstützungspersonal die Möglichkeit, alle Flugzeugwartungsdaten zur Analyse in Bezug auf Zustand und Nutzung hoch- und herunterzuladen. Das System unterstützt auch den Datenaustausch mit Flottenmanagementsystemen und kann die Gripen-Flugzeuge mit Software-Updates versorgen.

Analyse von Wartungsdaten

Das Maintenance Ground Support System ermöglicht die Verwaltung von Flugzeugwartungsmanagementfunktionen unter Betriebsbedingungen an verschiedenen Standorten.

Es bietet dem Bodenpersonal und dem Wartungspersonal des Flugzeugs die Möglichkeit, die Wartungsdatenaufzeichnungen von einem oder mehreren Einsätzen aus den Gesundheits- und Nutzungsüberwachungssystemen (HUMS) des Flugzeugs zur automatischen Auswertung und Analyse abzurufen. Das System bietet auch Werkzeuge für die manuelle Fehlerisolierung von Fehlerereignissen und stellt Diagramme und Grafiken bereit, um Techniker dabei zu unterstützen, das Flugzeug betriebsbereit zu machen.

Unterstützung von Software-Updates für Flugzeuge

Die Gripen-Kampfflugzeuge können unabhängig von ihrem Standort jederzeit Software-Updates erhalten, um den aktuellen betrieblichen Anforderungen gerecht zu werden. Das Maintenance Ground Support System sowie Schnittstellen zwischen dem Flugzeug und dem Digital Map Generating System zum Hochladen von feldladbaren Daten.

Schnittstellen zu Flottenmanagementsystemen

Das Maintenance Ground Support System unterstützt die Datenübergabe an verschiedene Flottenmanagementsysteme zur technischen Materialunterstützung und Planung. Durch den Austausch von technischen Leistungsdaten für die Handhabung von Flugzeugbetriebsparametern und Ermüdungsdaten für austauschbare Flugzeugeinheiten usw. wird ein kostengünstiges Material- und Wartungsmanagement erreicht.

Wartung Bodenunterstützungssystem MGSS

Im Einklang mit dem realen Flugzeug liefert Saab fortschrittliche Betriebsunterstützungssysteme und Trainingssystemmedien, die die aktuelle Konfiguration des Waffensystems widerspiegeln. Saab hat einen Entwicklungsprozess etabliert, in dem alle Anforderungen an das gesamte Waffensystem frühzeitig erfasst werden und so von Anfang an Einfluss auf dessen Design haben.

Der Design-Once-Ansatz, der allen bei der Entwicklung des realen Flugzeugs verwendeten Tools und Software gemein ist, stellt sicher, dass alle Änderungen am Flugzeug automatisch in den Support- und Trainingssystemen berücksichtigt werden.


Postzeit: 02.07.2021
+86 13127667988